Hinweis zu Cookies

Wie die meisten anderen Unternehmen, verwendet auch Cadreon GmbH & Co. KG auf seiner Website www.cadreon.de Cookies. Dieser Hinweis zu Cookies informiert Sie darüber, welche Cookies wir bei Ihrem Besuch unserer Website setzen und wie Sie diese Cookies zulassen oder ablehnen können.

Was sind Cookies?
Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von einer Website bei Ihrem ersten Besuch einer Website oder einer Seite auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gesetzt wird. Mithilfe von Cookies kann die Website Web-Traffic analysieren oder Ihr Gerät bei Ihrem nächsten Besuch erkennen. Cookies ermöglichen Web-Applications individuell auf Sie, als Einzelperson, zu reagieren. Eine Web-Application kann somit, durch Sammeln und Merken der Informationen über Ihre Vorlieben ihre Vorgänge spezifisch auf Ihre Bedürfnisse, Vorlieben und Ablehnungen zuschneiden.

Cadreon GmbH & Co. KG verwendet Cookies zur Identifikation, welche Webseiten genutzt werden. Das hilft uns bei der Analyse von Daten bzgl. Web-Traffic und der Verbesserung unserer Website, um sie noch gezielter auf die Bedürfnisse der Kunden auszurichten. Wir verwenden diese Informationen zu statistischen Analysezwecken und entfernen anschließend die Daten aus dem System.

Insgesamt sind Cookies eine Hilfe bei der Bereitstellung eines besseren Interneterlebnisses, da sie es uns ermöglichen, nachvollziehen zu können, welche Seiten Sie sinnvoll und nützlich finden und welche eben nicht. Durch den Einsatz von Cookies haben wir in keiner Weise irgendwelchen Zugriff auf Ihren Computer oder jegliche persönliche Information über Sie, mit Ausnahme aller Daten und Angaben, die Sie uns freiwillig mitteilen.

Cookies verwalten
Mit Ausnahme der Cookies, die für das Funktionieren dieser Website oder der Bereitstellung aller Funktionalitäten, die Sie verlangen, unerlässlich sind, können Sie wählen, ob Sie Cookies zulassen oder ablehnen. Die meisten Webbrowser lassen Cookies automatisch zu, doch können Sie im Normalfall Ihre Browser-Einstellungen so verändern, dass Cookies auch abgelehnt werden. Dadurch kommen Sie eventuell jedoch nicht in den vollen Genuss dieser Website. Beachten Sie daher bitte: Wenn Sie Ihre Cookie-Einstellungen verwalten, dann platziert dieses Tool seinerseits ein Cookie auf Ihr Gerät, damit Ihre Vorlieben auch wirksam werden. Sie sollten ebenfalls beachten, dass Sie, wenn Sie Cookies von Ihrem Gerät löschen oder entfernen, damit zugleich dieses „Lieblingseinstellungen“-Cookie entfernen und Sie all Ihre Einstellungen bzgl. Cookies erneut eingeben müssen.

Die Verwaltung von Cookies ist je nach Webbrowser unterschiedlich. Für eine korrekte Konfiguration Ihrer Einstellungen, befolgen Sie bitte die unten aufgeführten Anweisungen, direkt vom Hersteller der Webbrowser.
Cookie Einstellungen in Firefox
Cookie Einstellungen in Chrome
Cookie Einstellungen in Safari und iOS
http://windows.microsoft.com/en-GB/windows7/How-to-manage-cookies-in-Internet-Explorer-9

Sie können sich aber auch unter www.aboutcookies.org informieren, wo Sie umfassende Informationen finden, wie man bei einer Vielzahl von Webbrowsern Cookies zulässt oder ablehnt.

Wenn Sie Cookies löschen möchten, die bereits auf Ihrem Computer sind, dann informieren Sie sich bitte in den Anweisungen für Ihre Dateiverwaltungs-Software, um die Datei oder das Directory zu finden, in dem Cookies abgelegt sind. Möchten Sie verhindern, dass Cookies zukünftig auf Ihrem Computer gesetzt werden, informieren Sie sich diesbezüglich in den Anweisungen des Browser-Herstellers, indem Sie in Ihrem Browser-Menü auf ‘Hilfe’ klicken.

In diesem Zusammenhang sollten Sie wissen, dass sich eine Einschränkung von Cookies auf dieser Website auf die Funktionalität der Website auswirken kann. Viele der, von einer Website angebotenen, interaktiven Funktionen sind von Cookies abhängig, sodass eine Deaktivierung oder das Blockieren von Cookies die optimale Funktion dieser Dienste verhindern oder insgesamt zu einem minderwertigeren Benutzererlebnis führen kann.

Schlüsselkonzepte
Man unterscheidet mehrere, verschiedene Cookies: Session-Cookies, permanente Cookies, First-Party Cookies und Cookies von Dritten.
Session-Cookies: Diese Cookies verknüpfen Ihre Handlungen auf dieser Website mit unserem Datensystem und werden aus mehreren Gründen verwendet, wie z.B. Merken, welche Seiten Sie während des Browsens auf unserer Website aufgerufen haben. Session-Cookies erlöschen in dem Moment, in dem Sie Ihren Browser schließen. Es wird also keinerlei Information permanent gespeichert.
Permanente Cookies: Diese Cookies merken sich Ihre Vorlieben oder Handlungen auf der gesamten Website und helfen uns, Ihnen die Information anzubieten, die für Sie in Zukunft relevant und von Bedeutung ist. Die dadurch gesammelte Information kann zum Nachverfolgen von Handlungen über mehrere Browser-Sessions benutzt werden.
First-Party Cookies: Diese Cookies werden direkt von uns gesetzt und auch verwaltet. Keine andere Website kann auf sie zugreifen oder sie lesen.
Cookies von Dritten: Das sind Cookies, für die wir Dritten eine separate Website-Berechtigung zur Verwendung ihrer Cookies auf unserer Website erteilt haben. Damit kann die separate Website gewisse, von Ihnen auf dieser (unserer) Website ausgeführte Handlungen, aufzeichnen. Google sammelt z.B. Cookies, wie unten erklärt.

Cookies – Kategorien
Die auf dieser Website verwendeten Cookies können wie folgt kategorisiert werden:
Absolut notwendig. Absolut notwendige Cookies ermöglichen Ihnen, auf einer Website zu browsen und ihre Features zu nutzen. Ohne diese Cookies können Dienste, um die Sie gebeten oder die Sie angefordert haben, nicht angeboten werden (wie z.B. das Navigieren zwischen Seiten oder das Abschicken von Online-Formularen). Diese Cookies sind für das einwandfreie Funktionieren von Websites grundlegend.
Leistung. Leistungs-Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie unsere Website nutzen, z.B. welche Seiten Sie besuchen und ob Sie bei Ihrem Website-Besuch auf Fehler stoßen. Diese Cookies gestatten uns, Ihnen ein qualitativ hochwertiges Benutzererlebnis zu bieten, indem wir unser Angebot zielgerichtet zuschneiden und eventuell auftretende Probleme und Störungen rasch identifizieren und beheben können.
Cookies von Dritten. Vgl. den folgenden Abschnitt bzgl. Interaktion mit Externen Sozialen Netzwerken und Plattformen.
Web Beacons.
Ein Web Beacon (auch bekannt als Tag, Clear Gif oder 1×1 Pixel) ist ein kleines, grafisches Bild, das in den Code einer Webseite eingebettet ist. Diese kleinen, in Web-Content und E-Mail Nachrichten im HTML-Format eingebetteten Grafiken, sind meist für den Benutzer nicht zu sehen. Wie bei Cookies können wir mithilfe dieser Technologie Traffic-Muster von Besuchern nachverfolgen, wenn sie auf der Website navigieren, oder feststellen, ob Web-Content aufgerufen wurde. Web Beacons erlauben uns auch, festzustellen, welche E-Mails geöffnet oder welche Links angeklickt wurden, sowie Trends in zusammengefasster Form und individuelle Nutzung zu ermitteln und Statistiken über die Verwendung unserer Website zu erstellen.

Wenn Sie es vorziehen, keine Web Beacons in den E-Mails zu haben, die Sie erhalten, sollten Sie Ihre E-Mail Software so konfigurieren, dass HTML-Bilder deaktiviert oder HTML E-Mails komplett abgelehnt werden (Auswahl der Option ‘nur Text ansehen‘). Eine Einstellung Ihres Browsers auf ‘Cookies ablehnen‘ oder ‘Jedes Mal nachfragen bevor Cookies gesetzt werden‘, wirkt sich auch auf die Funktionalität der Web Beacons aus.

Auf dieser Website verwendete Cookies
Performance Cookies:

Cookie_notice_accepted
Dieses Cookie wird vom Cookie Notice-Plugin zur Aufzeichnung Ihrer Zustimmung gesetzt, dass dieses Website Cookies verwendet. Dieses Cookie dient zur Verhinderung, dass die Benachrichtigung über die Verwendung von Cookies jedes Mal wieder erscheint, wenn eine neue Seite geöffnet wird. Dieses Cookie erlischt 30 Tage nach Ihrem letzten Besuch der Website.

Google Analytics
_ga
Dieses Cookie dient zur Differenzierung von Besuchern der Website. Es erlischt 2 Jahre nach Ihrem letzten Besuch der Website.

_gat:
Dieses Cookie dient zur Drosselung der Anfragerate und erlischt 10 Minuten nach Ihrem Besuch. Es sammelt Informationen in anonymer Form.

Googles Datenschutzrichtlinie in Bezug auf Google Analytics finden Sie unter: http://www.google.com/analytics/learn/privacy.html
Sie können sich mithilfe dieses Links gegen Google Analytics entscheiden https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl+en=GB